Anti-Adultismus. Wege aus der adultistischen Gesellschaft / Thementresen

PRÄSENZWORKSHOP IN BERLIN IN DEUTSCHER LAUTSPRACHE

Adultismus als erste erlebte Diskriminierungsform ebnet bereits in den Köpfen der Jüngsten den Weg für alle weiteren -ismen und strukturell bedingte Benachteiligungen unserer Gesellschaft. Kindlicher Trotz und jugendliche Rebellion sind oft Reaktionen auf tatsächlich erlebte Ungerechtigkeiten. Wieso Erziehende entgegen der eigenen Überzeugung oft selbst adultistisch agieren und so die Konflikte mit den Kindern und Jugendlichen in ihrem Leben verstärken und mit welchen Tricks sich adultistische Verhaltensweisen verhindern lassen wird genauso Gegenstand des Seminars sein wie eine Auseinandersetzung mit der Pädagogik der Achtung (J. Korczak) und der demokratischen Erziehung. Gemeinsam erarbeiten wir uns alternative Handlungsstrategien und diskutieren, welche Perspektiven Erwachsene haben, um mit jungen Menschen Partnerschaften anstelle von Herrschaftsverhältnissen zu etablieren.

Der Workshop richtet sich an alle, die sich für das Thema interessieren. Er findet in Präsenz und in deutscher Lautsprache statt. Übersetzung in Englisch ist auf Anfrage möglich.

ÜBER DEN REFERENTEN:
Aaron, Kindheitspädagoge (B.A.) arbeitet seit 2017 im Bereich Lernwerkstatt/frühe Bildung und ist seit 2013 ehrenamtlich als Jugendgruppenleiter insbesondere im Bereich der inklusiven Kinder- und Jugendreisen tätig.

INFOS ZU BARRIEREFREIHEIT
Der Raum befindet sich im Erdgeschoss und ist über kleine Rampe mit dem Rollstuhl erreichbar.

TEILNAHMEBEITRAG
Der Teilnahmebeitrag basiert auf Selbsteinschätzung, das heißt: Ihr könnt selbst entscheiden, wie viel ihr zahlt. Als Orientierung könnt ihr z.B. euren eigenen Stundenlohn pro Workshopstunde nehmen. Wenn ihr wenig oder gar kein Geld habt, ist das kein Problem. Alle weiteren Infos und den Zugangslink erhaltet ihr nach der Anmeldung.

CORONA-HINWEISE
Bitte kommt alle getestet! Ob Masken, besprechen wir gemeinsam.

Diese Veranstaltung ist Teil vom „Educat Thementresen“.

When
Jan. 14, 2023, 2 p.m. – Jan. 14, 2023, 5 p.m.
Where
Berlin-Neukölln
Signup deadline
Jan. 13, 2023, 6 p.m.
Remaining capacity
12 / 18
Registration