Sahara Libre! Comic-Lesung mit Input und Austausch zum Westsahara-Konflikt / Thementresen

ONLINE

Die Westsahara bezeichnet keine Wüstenregion - sie bezeichnet ein umstrittenes Gebiet Gebiet an der Westküste Afrikas, das seit knapp 50 Jahren von Marokko illegal und völkerrechtswidrig beansprucht und besetzt wird. Damals mussten viele Menschen, die sich selbst als Saharauis bezeichnen, fliehen und können seither gegen ihren Willen nicht zurückkehren. Saharauis vor Ort und in der Diaspora kämpfen seither für die Unabhängigkeit der Westsahara. Denn heute ist sie ein Ort politischer Unfreiheit ist, an dem Aktivist*innen Repressionen ausgesetzt sind und natürliche Ressourcen durch deutsche, europäische und internationale Akteure ausgebeutet werden. All das in Deutschland nur wenigen Menschen bekannt. Das wollen wir ändern! Deswegen werden wir in der Online-Lesung anhand von Comic-Bildern und Fotos die Hintergründe des Westsahara-Konflikts näher beleuchten und von Erfahrungen aus den Flüchtlingslagern berichten. Danach wollen wir in den Austausch zum Thema kommen und all eure Fragen nach bestem Wissen beantworten.

- mit Khadja und Fine

Khadja ist in den saharauischen Flüchtlingslagern geboren und lebt in Deutschland. Sie engagiert hier für die Unabhängigkeit der Westsahara und leistet seit langer Zeit Informations- und Aufklärungsarbeit, um in Deutschland das Thema bekannter zu machen.
Fine (Educat) hat 2014 und 2022 je einen Monat als Gästin in saharauischen Flüchtlingslagern in Algerien verbracht. Sie arbeitet an einem Comic zu politischen und geschichtlichen Hintergründe des Konflikts und ihren persönlichen Erlebnissen vor Ort. In der Veranstaltung werden Bilder aus dem Comic gezeigt.

TEILNAHMEBEITRAG
Der Teilnahmebeitrag basiert auf Selbsteinschätzung, d.h. ihr könnt selbst entscheiden, wie viel ihr zahlt. Als Orientierung könnt ihr z.B. euren eigenen Stundenlohn pro Workshopstunde nehmen. Wenn ihr wenig oder gar kein Geld habt, sagt uns kurz formlos per Mail Bescheid. Alle weiteren Infos und den Link erhaltet
ihr nach Anmeldung.

When
Nov. 3, 2022, 6 p.m. – Nov. 3, 2022, 8:30 p.m.
Where
online
Signup deadline
Nov. 2, 2022, midnight
Remaining capacity
20 / 20
Registration